Hungerit

Die Hungerit Geflügelverarbeitung und Lebensmittelindustrie AG mit dem Standort in Szentes, wurde am 1. Juli 1997, aus drei, früher in einer engen Zusammenarbeit stehende Unternehmen, zu einer örtlichen GmbH gegründet. Der Zusammenschluss wurde durch die Möglichkeit der Kapitaleinbeziehung und der Realisierung einer vereinfachten Administration motiviert.

Unsere Branchenkenntnisse und Sachverstand greifen aber viel tiefer und gehen bis in das  Jahr 1922 zurück, seit diesem Zeitpunkt gibt es hier in Szentes eine Geflügelverarbeitung.

Unser Firmenprofil besteht aus drei Haupttätigkeiten, die Herstellung, ganze, zerlegt und rohe Geflügelprodukte, weiterverarbeitete Produkte, sowie panierte und vorgebratene Geflügelprodukte.

In der Firma arbeiten 1600 Angestellte daran unsere Ziele zu erreichen. Durch die Produktionstechnologie mit hohem Niveau wird gesichert, Produkte von ausgezeichneter Qualität herstellen zu können. Wir haben ein integriertes Qualitätsmanagementsystem eingeführt, dieses beinhaltet ISO 9001, Umweltmanagementsystem ISO14001, sowie HACCP und BRC und IFS Lebensmittelsicherheitssystem.

Unser Betrieb verarbeitet beinahe 63 000 Tonnen Geflügel im Jahr, in erster Linie Hähnchen, Hafermastgänse und junge Enten. Diese Produkte werden als Fabrikmarke und als Eigenmarke heimisch und international, an Großhandel- und LEH Kunden weltweit verkauft.

Unternehmensstrategie und Ziele
Gewinnung von immer mehr zufriedenen Kunden
Innerhalb der ungarischen Geflügelindustrie eine maßgebende Rolle spielen
Zufriedene, ambitionierte, nach Effizienz und Erfolg, strebende Mitarbeiter
Nach Kundenbedarf produzierte, angepasste Qualitätswaren
Kontinuierliche ergebnisvolle Tätigkeit

Unser Motto: 
Hungerit steht für Qualität und Tradition,
ist Hersteller von weltklassigen Geflügelprodukten
Valdor unterstützt die gesundheitsbewusste Ernährung