Das Futterwerk

Die zur Hungerit in Teilbeteiligung gehörende MA-KA GmbH wurde im Jahre 2012 gebaut. Mit Greenfield Investition entstand in Szentes im Industriepark einer der modernsten Futterwerke Europas. Der Futtermittelbedarf der Mastbetriebe der Hungerit Gruppe wird dadurch komplett gesichert, jährlich 170 000 Tonnen Futtermittel werden hier hergestellt und teilweise an Dritte verkauft.