Mastbetrieb

Csengele I.

Csengele I. Broiler-Hähnchenbetrieb hat 12 000 m2 Aufzuchtfläche, dort gibt es 12 Ställe, jedes Gebäude ist für die Haltung von 20 000 Hähnchen geeignet.

Csengele II.

Die Anlage mit 11 Stallungen, hat eine Kapazität, um pro Zyklus 225 000-230 000 Hähnchen oder 66 000 Enten zu mästen. Seit April 2013 werden hier ausschließlich junge Enten in geschlossener Haltung gemästet.

Dévaványa

Hier werden jährlich 23.000 Lege-Enten gehalten. Die Betriebskapazität erreicht in einem Produzierungszyklus durchschnittlich 250 Eier pro Lege-Ente, das bedeutet. in einem Jahr werden hier 5,75 Millionen Eier erzeugt.

Kiskunfélegyháza – Mócár telep

Auf dieser Anlage befinden sich 6 Stallgebäude, einzeln gerechnet mit einer Aufzuchtfläche von 798 m2. Die Elterntierenten-Voraufzucht und Entenmast wird in dieser Anlage betrieben, jährlich werden hier 16 000 Elterntier-Enten und 100 000 Pekingenten gehalten.

Kiskunfélegyháza – Központi major

Zentral Major ist der kleinste Geflügelbetrieb der Firma Hungerit, 5 Ställe haben eine Nutzfläche von 3715 m2. Diese Anlage wird zurzeit für die Voraufzucht von Enten-Elterntiere und die Mast von jungen Enten genutzt, 14 000 Elterntiere und 80 000 Pekingenten werden hier gehalten.

Felgyő, Balog tanya

Dieser Betrieb mästet Hähnchen, in 11 Stallungen werden pro Zyklus 250 000 Hähnchen gehalten, im Jahr sind es 1,5 Millionen Hähnchen.

Felgyő, Faragó tanya

In der Anlage mit insgesamt 16 800 m2 Grundfläche, werden pro Zyklus 350 000 Hähnchen, jährlich 2,1 Millionen Hähnchen gehalten.

Kistelek

Diese Anlage mästet für die Eigentümerfirma Hungerit in 12 Stallungen pro Zyklus 220 000, jährlich 1,3 Millionen Hähnchen.

Jakabszállás

Diese Anlage mästet in 6 alten und 4 neuen Ställen pro Zyklus 230 000, jährlich 1,3 Millionen Hähnchen